Doppelte Freude

Doppelte Freude beim AKHD

24 “Neue” und ein “Sack voller Geld”


Am 28.6.2017 war es endlich geschafft: 24 ehrenamtliche Helferinnen und Helfer erhielten im Rahmen einer kleinen Feier zum erfolgreichen Abschluss des Befähigungslehrgangs ihre Zertifikate. Und wo man schon mal am Feiern war, konnte man sich auch gleich noch über einen “Sack voller Geld” für den AKHD freuen.

105 Stunden hatten die Frauen und Männer in ihrer Freizeit die Schulbank gedrückt, um sich gründlich auf ihrer neue Tätigkeit als ehrenamtliche Begleiter/Innen im Ambulanten Kinderhospizdienst vorzubereiten. Denn die Ansprüche sind hoch. Schließlich geht es darum, Familien mit lebensverkürzend erkrankten Kindern zu unterstützen und zu begleiten. Dabei muss man sich leider zwangsläufig auch mit hoch emotionalen Themen wie Tod und Trauer befassen. Der Vorbereitungskurs dient dazu, all dies einerseits selbst zu bewältigen, andererseits versetzt er die Begleiter/Innen in die Lage, genau dort zu unterstützen, wo es im Einzelfall am Nötigsten ist. Großen Respekt vor diesem Engagement!

24 neue Ehrenamtliche für den AKHD in Frankfurt und den AKHD in Hanau

 

Zuvor fand aber noch die Spendenübergabe aus dem Erlös des Adventskalenders 2016 statt. Der Lions Club Bad Homburg Hessenpark und die Initiatorinnen Anja Nickel und Petra Bickermann hatten im letzten Jahr schon zum 3. mal 1.000 Adventskalender mit tollen Preisen zu Gunsten der ambulanten Kinder- und Jugendhospizdienste Frankfurt und Hanau verkauft. Alle tollen Gewinne hinter den Türchen des Adventskaleners wurden von sozial und gesellschaftlich engagierten Sponsoren zur Verfügung gestellt. Der Lions Club steuerte die Druckkosten bei und übernahm auch das Porto für Gewinne, die nicht persönlich übergeben werden konnten.

Und so konnte an diesem Tag der bereits erwähnte “Sack voller Geld”, konkret stattliche 10.000 Euro, an den AKHD übergeben werden. Der Betrag kommt zu gleichen Teilen der Arbeit der Dieste in Frankfurt und Hanau zu Gute.

Übergabe der Einnahmen aus dem Adventskalender 2017 – 10.000 EURO.
v.l. Petra Bickermann, Verena Winterle, Lisa Criseo-Brack, Lions Präsident-Mischa Towfighi, Anja Nickel

Ein herzliches Dankeschön an alle Unterstützer dieser tollen Aktion, an die vielen Firmen und Preisspender, an die Lions, aber auch an Anja und Petra, die sich seit Jahren in ihrer Freizeit monatelang ehrenamtlich engagieren, um dieses und viele andere tolle Projekte zu Gunsten des AKHD zu realisieren!

Juni 30, 2017

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.