Tag der Kinderhospizarbeit 2018

Tag der Kinderhospizarbeit 2018

Gewinnspiel & Infos


 

Zeigen Sie Solidarität mit den Grünen Bändern und nehmen Sie an unserem Gewinnspiel teil!

 

Das funktioniert ganz einfach:

Machen Sie Fotos von sich, ihren Freunden, Sportmannschaften, Arbeitskollegen, Haustieren, Autos oder allen Gegenständen und Orten, die Sie mit dem grünen Band geschmückt haben. Wir freuen uns auf viele Fotos, die wir dann als Erinnerung in einer Galerie veröffentlichen werden.

Posten Sie Ihr Foto in unserer Facebook-Gruppe und Sie sind dabei!

Mehr Informationen finden Sie hier

[su_highlight background=”#ff0000″ color=”#fff”]Das Gewinnspiel 2018 ist beendet![/su_highlight]
 


Grüne Bänder bekommen Sie in den Büros der Dienste in Frankfurt und Hanau, beim Deutschen Kinderhospizverein, sowie allen anderen Hospizdiensten bundesweit. Kontaktdaten finden Sie am Ende der Seite.

Sind Sie bei Facebook? Dann setzen Sie doch ein ganz persönliches Zeichen und versehen Sie ihr Profilbild mit dem grünen Band und unserem Maskottchen „Hope“. Das geht ganz einfach. Wie, das  steht in unserer kleinen Anleitung, die Sie hier herunterladen können.

Vielleicht möchten Sie uns aber auch einmal persönlich kennen lernen, sich über die Inhalte der Kinderhospizarbeit informieren, mit betroffenen Familien oder ehrenamtlichen Helferinnen und Helfern ins Gespräch kommen. Egal ob Sie sich einfach nur informieren wollen, sich vorstellen können, sich selbst ehrenamtlich zu engagieren oder die Kinderhospizarbeit ideell oder durch Geld- und Sachspenden (z.B. in Form von Preisen für unseren Adventskalender) unterstützen wollen, wir freuen uns darauf, Sie kennen zu lernen!


„Unsere“ beiden lokalen Dienste haben am 10.2.2018 folgende Veranstaltungen geplant, zu denen wir Sie recht herzlich einladen möchten.

 

Ambulanter Kinder- und Jugendhospizdienst Frankfurt/Rhein-Main

Orangerie im Günthersburgpark, Comeniusstraße 39, 60389 Frankfurt am Main

Beginn 11:00 Uhr   Ende ca. 15:00 Uhr

Kleine Feierlichkeit mit Kinderschminken, einem Clown und vielleicht noch anderen Überraschungen. Zum Thema Hospizarbeit wird der Film “Wirklich beste Freunde” gezeigt. Anschließend findet eine Podiumsdiskussion unter der Moderation von Schirmherr Tim Frühling statt. Teilnahme zugesagt haben Herr Oberbürgermeister Peter Feldmann, Frau Prof. Dr. K. Gerarts (Beauftragte für Kinder- und Jugendrechte) und die Eltern des Filmdarstellers Nico Schell.

Kontakt per Facebook

 

Ambulanter Kinder- und Jugendhospizdienst Hanau

Ambulanter Kinder- und Jugendhospizdienst Hanau, Hospitalstraße 2, 63450 Hanau

Beginn 10:00 Uhr   Ende 16:00 Uhr

Tag der Offenen Tür im AKHD Hanau: Informationen und Unterhaltung am Faschingssamstag. Zeit für Fragen. Kreativangebot für Kinder.

Kontakt per Facebook

 

Weitere, bundesweite Veranstaltungen finden Sie hier.

 

Grüne Bänder gibt es hier:

 

Ambulanter Kinder- und Jugendhospizdienst Frankfurt / Rhein-Main

Hanauer Landstr. 48

60314 Frankfurt am Main

Telefon: 069 / 90 55 37 79

Telefax: 069 / 90 55 37 58

E-Mail: frankfurt@deutscher-kinderhospizverein.de

 

Ambulanter Kinder- und Jugendhospizdienst Hanau

Hospitalstr. 2

63450 Hanau

Telefon: 06181 / 9526960

Telefax: 06181 / 9526962

E-Mail: hanau@deutscher-kinderhospizverein.de

 

Einen Dienst des Deutschen Kinderhospizvereins in ihrer Nähe finden Sie hier.

 


Impressionen aus den Vorjahren

[ngg_images source=”galleries” container_ids=”14″ display_type=”photocrati-nextgen_basic_thumbnails” override_thumbnail_settings=”1″ thumbnail_width=”300″ thumbnail_height=”200″ thumbnail_crop=”1″ images_per_page=”20″ number_of_columns=”2″ ajax_pagination=”0″ show_all_in_lightbox=”0″ use_imagebrowser_effect=”0″ show_slideshow_link=”0″ slideshow_link_text=”Slideshow ansehen” template=”default” order_by=”sortorder” order_direction=”ASC” returns=”included” maximum_entity_count=”500″]

Quelle: Deutscher Kindehospizverein



1) Mit dem Einsenden von Fotos per Email, Messengerdienste oder das Posten auf einer unserer Facebookseiten und -gruppen erklären Sie, dass Sie die uneingeschränkten Rechte an den Bildern haben und keine Rechte Dritter verletzt werden. Weiterhin erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir die Fotos speichern, im Internet (Webseiten, Social-Media, etc.) veröffentlichen oder für die Öffentlichkeitsarbeit (z.B. Pressemeldungen, Drucksachen, etc.) uneingeschränkt nutzen dürfen.